Linienführung Linie 750 

Ab Montag 18.03. wird die L. 115 zwischen Nieder. - und Oberrotweil für ca. 4 Monate gesperrt. Die Linien 750 und 751 können dadurch die Haltestelle Kirche in Niederrotweil nicht anfahren. Fahrgäste und Schüler aus Niederrotweil müssen leider infolge fehlender Umleitungs-möglichkeiten zu Fuß nach Oberrotweil zum Bahnhof laufen.

Es gibt einige wenige Fahrten der SWEG Linie 102 ab der Ersatzhaltestelle Höhe Erzeugergroßmarkt von und nach Breisach.

Vorankündigung Linie 750

In der Zeit vom 02.04 bis 03.04 wird die Hauptstr. in Oberrotweil gesperrt.

Die Linie 750 fährt deshalb von Gottenheim kommend ab der Haltestelle Im Eschach direkt nach Bickensohl. Aus Breisach kommend gleicher Fahrweg.

 Ab der Haltestelle Hauptstr. wird Oberrotweil nicht angefahren, das gleiche gilt für die Ortschaften Bischoffingen und Burkheim.

 

Linienführung Linie 700 

Infolge mehrer Straßenbauarbeiten mit z. Teil einseitiger Verkehrsführung kann es auf der Linie 700 zu Verspätungen kommen.

Ab 18.03 Bau Radweg Waltershofen - Merdingen hier ebenfalls einseitige Verkehrsführung mit Ampelregelung.

 

 

Ab 18.Dezember: Kurzfristige Anpassungen im Linienverkehr im Bereich Tuniberg

 

Tuniberg Express nimmt ab Montag, den 18.12.2023 einige Anpassungen am Fahrplan der Linie 700 (ex 31) vor. 

  • Die Fahrt um 6:04 Uhr ab Breisach Bahnhof wird um 10 Minuten auf 6:14 Uhr verschoben. Dadurch ändern sich auch alle Abfahrtzeiten an den Unterwegshaltestellen um 10 Minuten. So kann einerseits ein besserer Anschluss von der S1 und S5 in Breisach gewährt werden, andererseits können die Schüler der Freiburger Schulen zur gewohnten Abfahrtszeit ihren Schulweg antreten.
  • Die Fahrt um 7:37 Uhr ab Paduaallee fährt weiter bis Breisach, damit kommen die Breisacher Schüler auch zur zweiten Stunde. 
  • Die Fahrt um 13:37 Uhr ab Paduaallee wird über Merdingen hinaus nach Rimsingen und Gündlingen verlängert.

Die neuen Fahrpläne sind online unter www.tuniberg-express.de abrufbar, die Umsetzung in den Routenplanern von DB, RVF und bwegt wird dagegen erst im Januar möglich sein. 

 

16. Dezember 2023

 

Kurzfristige Anpassungen im Linienverkehr im Bereich der Stadt Vogtsburg

Aufgrund einiger absehbarer Probleme insbesondere im Schülerverkehr werden die Busse im Bereich der Stadt Vogtsburg ab 11.12.2023 nach einem teilweise angepassten Fahrplan verkehren, der von den veröffentlichten und den in Online-Routenplanern veröffentlichten Zeiten abweicht.

Im Einzelnen sind betroffen:

Linie 750

  • Auf der Linie 750 verkehrt der Bus um 7:00 Uhr ab Gottenheim künftig über Oberrotweil Bahnhof, damit wird der Anschluss von Schelingen und Oberbergen an de S5 nach Breisach hergestellt. Der zwischenzeitlich von Schelingen fahrende Bus nach Breisach verkehr wie bisher erst ab Oberrotweil Im Eschach, da dieser in Achkarren ansonsten nicht mehr alle Schüler mitnehmen kann. 
  • Der gleiche Bus bedient um 7:29 Uhr zusätzlich die Haltestelle Burkheim Schule zur Grundschule Oberrotweil. 
  • Die Fahrt um 13:30 Uhr ab Breisach wird montags bis freitags über Schelingen geführt, damit erhalten die Schelinger Schüler eine zeitnahe Direktverbindung. 
  • Die Fahrt um 15:30 Uhr ab Breisach bedient auch die Haltestelle Breisach Lidl. 

Linie 751

  • Die Haltestelle Bickensohl Riedgarten wird auch mittags und nachmittags bei den Rückfahrten von der Schule bedient. 

Linie 752

  • Die erste Morgenfahrt um 8:25 Uhr ab Oberrotweil entfällt. Stattdessen fährt die Linie 752 um 8:20 Uhr ab Altvogtsburg Rössle über Schelingen und Oberbergen Schule zur Grundschule Oberrotweil und weiter zum Bahnhof. Die dann folgende Fahrt setzt erst um 9:01 Uhr ab Oberrotweil Bahnhof ein.
  • Die Abfahrten ab Oberrotweil Bahnhof werden grundsätzlich um vier Minuten nach hinten verlegt (neu jeweils zur Minute :29), dadurch erhaltemn die Schüler aus Breisach einen Anschluss von den Bussen der Linie 102. 

Ab nach den Weihnachtsferien bedient die Linie 750 zusätzlich um 7:36 Uhr die Haltestelle Bickensohl Riedgarten in Richtung Schule Oberrotweil. 

Die neuen Fahrpläne sind online unter www.tuniberg-express.de abrufbar, die Umsetzung in den Routenplanern von DB, RVF und bwegt wird dagegen erst im Januar möglich sein. 

 

 

Ab 10. Dezember 2023: Viel mehr Bus in Vogtsburg

 

Am 10. Dezember 2023 setzen der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, die Stadt Vogtsburg und die Firma Tuniberg Express als verantwortliches Verkehrsunternehmen den neuen Nahverkehrsplan in der Stadt Vogtsburg um. Das bedeutet viel mehr und vor allem einheitliche Busverbindungen im Stadtgebiet sowie nach Breisach und Gottenheim. Selbstverständlich können auch die neuen Busverbindungen mit den Tickets des RVF und mit dem Deutschlandticket genutzt werden.

750 – die Starke Linie für den Kaiserstuhl!

Die Nummer 750 ist die Zahl, die man sich in Vogtsburg künftig merken muss. Die Linie 750 verbindet nämlich das ganze Stadtgebiet untereinander wie auch mit Gottenheim und Breisach, wo es jeweils gute Anschlüsse nach Freiburg und zu anderen Zielen in der Region gibt. 

Mit wenigen Ausnahmen verkehrt die Linie 750 montags bis freitags jede Stunde von Gottenheim kommend über Altvogtsburg – Oberbergen – Oberrotweil – Bischoffingen – Burkheim – Niederrotweil und dann ab Oberrotweil Bahnhof über Bickensohl und Achkarren nach Breisach. Auf dem Rückweg wird direkt von Breisach über Achkarren und Bickensohl nach Oberrotweil – Oberbergen – Altvogtsburg und dann weiter nach Bötzingen und Gottenheim gefahren.  

Am Wochenende fährt mindestens alle zwei Stunden ein Bus, z.T. auch jede Stunde. Einige male fährt die Linie 750 am Wochenende auch über Schelingen. 

752 – der Stadtbus kommt wieder!

 Die seit September eingestellte Stadtbuslinie kommt in neuem Gewand zurück. Montags bis freitags fährt der Stadtbus, der künftig die Liniennummer 752 trägt, stündlich von Oberrotweil Bahnhof im Anschluss an die S5 aus Endingen über Oberbergen nach Schelingen und wieder zurück. An der Badbergstraße Oberbergen gibt es jeweils Anschluss von und nach Gottenheim. Alle zwei Stunden dreht der Stadtbus zusätzlich noch die Runde über Niederrotweil – Burkheim – Bischoffingen zurück nach Oberrotweil. Zum Einsatz kommt auf der 752 ein Elektro-Kleinbus, der auch Haltestellen anfahren kann, an denen die großen Busse der Linie 750 nicht vorbei kommen, etwa die Ameos-Klinik in Bischoffingen. Am Wochenende verkehrt die Linie 752 weiterhin nicht, Schelingen wird dann von der Linie 750 bedient. 

751 - Keine Änderungen für die Schüler

Die zusätzlichen Fahrten an Schultagen zur Wilhelm-Hildenbrand-Schule erhalten auch eine neue Nummer, künftig verkehren sie als Linie 751. An den Abfahrtszeiten ändert sich nichts. 

Einige Haltestellen in Vogtsburg bekommen ab 10.12. neue Namen. Im Einzelnen sind dies:

Achkarren Ort -> NEU Achkarren Höhingenstraße
Oberrotweil Post -> NEU Oberrotweil Seniorenzentrum
Oberrotweil Linde -> NEU Oberrotweil Im Eschach

Alle neuen Fahrpläne sind im Internet unter www.tuniberg-express.de und in auch in den Online-Routenplanern von bwegt, RVF und DB abrufbar. 

 

Ab 10. Dezember 2023: Neues Busnetz in Breisach

 

Am 10. Dezember 2023 setzen der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, die Stadt Breisach und die Firma Tuniberg Express als verantwortliches Verkehrsunternehmen den neuen Nahverkehrsplan im Kaiserstuhl und am Tuniberg um. Das bedeutet mehr und vor allem einheitliche Busverbindungen in Richtung Kaiserstuhl und neu direkt bis nach Gottenheim. Außerdem ersetzt die Linie 700 die bisherige Linie 31 und die Stadtbuslinie 2 erhält neue Abfahrtzeiten. Selbstverständlich können auch die neuen Busverbindungen mit den Tickets des RVF und mit dem Deutschlandticket genutzt werden.

Aus 31 mach 700…

Die Linie 700 ersetzt die bisherige Linie 31 in den Breisacher Stadtteilen. Die Linienführung ändert sich nicht, sondern wie bisher fahren die Busse vom Breisacher Bahnhof über Hochstetten – Gündlingen – Oberrimsingen – Niederimsingen und weiter über Merdingen und Umkirch zur Paduaallee. Auch künftig verkehren die Busse mindestens im Stundentakt, samstagnachmittags und sonntags mindestens alle zwei Stunden. Zu den Spitzenzeiten morgens und abends kommt jede halbe Stunde ein Bus der Linie 700. Die Abfahrtszeiten an den Haltestellen ändern sich geringfügig, am Bahnhof Breisach besteht wie bisher Anschluss zur S-Bahn und den anderen Buslinien. Die Busse der Linie 700 fahren allerdings von Bahnhof nicht mehr weiter als Linie 2 in die Innenstadt.

Die bisher als Linie 311 und 312 geführten Zusatzfahrten an Schultagen erhalten neu die Liniennummer 701. 

750 – die Starke Linie für den Kaiserstuhl!

Ganz neu ist dagegen das Verkehrsangebot in Richtung Kaiserstuhl. Hier ist die 750 die Nummer, die man sich merken muss, denn die neue Linie 750 fährt von Breisach über Vogtsburg bis nach Bötzingen und Gottenheim. Und das mit wenigen Ausnahmen montags bis freitags jede Stunde und am Wochenende mindestens alle zwei Stunden. 

Neue Abfahrtszeiten bei der Stadtbuslinie 2

Wie bisher verbindet die Stadtbuslinie 2 den Bahnhof mit dem Krankenhaus und der Innenstadt. Künftig fahren die Busse am Bahnhof aber nicht mehr weiter Richtung Freiburg. Die Abfahrtszeiten werden vereinheitlicht: Neu besteht tagsüber immer Anschluss von der S-Bahn zur vollen Stunde und an die S-Bahn zur halben Stunde, nachmittags von und zu allen S-Bahnen. Die Umsteigezeit am Bahnhof ist künftig deutlich großzügiger, gleichzeitig verkürzt sich die Wartezeit an der Stadtbibliothek. Auf der Stadtbuslinie 1 und den Bürgerbuslinien 3 und 4 gibt es keine Änderungen. 

Alle neuen Fahrpläne sind im Internet unter www.tuniberg-express.de und in auch in den Online-Routenplanern von bwegt, RVF und DB abrufbar. 

 

 

Nachtbus N 41 neu ab 10.12.

Infolge des Wegfalls der Tuniberg Gemeinden wird der Nachtbus N 41 nur noch von einem Fahrzeug gefahren.

Beim Einstieg am ZOB bitte den Zielort angeben da, um die Fahrtzeit zu verkürzen, einige Ortschaften nur bei Bedarf angefahren werden.

 

Bauarbeiten Glasfaserausbau 

In einigen Gemeinden kommt es durch den Glasfaserausbau zu Behinderungen die zu Verspätungen führen. Stark eingeschränkt sind wir momentan in Bötzingen sowie in der March durch Baustellenampeln die in der Summe doch zu größeren Verspätung führen können. Anschluss am Mossweiher oder Gottenheim kann nicht garantiert werden.

 

Baufahrplan Linie 297 

Infolge Vollsperrung der K 4977 Bötzingen / Eichstetten tritt ab 19. Juni ein geänderter Fahrplan in Kraft. Eichstetten wird während dieser Baumaßnahme, die rund 17 Monate andauert, reduziert angefahren.

 

 

I

 

 

 

 



Hier mehr Infos und der Fahrplan...

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.